Ausbau Standort Würzburg
Freitag, 23. Dezember 2016

Ausbau Standort Würzburg

va-Q-tec empfängt Stadt Würzburg und WVV auf neuem Werksgelände am Heuchelhof

Anlässlich des weiteren Ausbaus des neuen Standorts am Würzburger Heuchelhof hat die va-Q-tec AG die Stadt Würzburg und die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH zum neuen geplanten Hauptquartier eingeladen. Ende 2018 soll das gesamte Hauptwerk von va-Q-tec, das sich momentan in der Dürrbachau befindet, mit Produktions- und Büromitarbeitern dorthin umziehen. „Wir werden an diesem neuen Standort unser gesamtes Technologiespektrum zeigen", erklärte Dr. Joachim Kuhn, Vorstandsvorsitzender bei va-Q-tec: „Es ist toll, dass Würzburg die Expansion lokaler Unternehmen wie va-Q-tec begleitet und unterstützt."

Die WVV besuchte mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt als Aufsichtsratsvorsitzenden und Geschäftsführer Thomas Schäfer den neuen Standort und hielt als Untermauerung der engen Beziehungen mit va-Q-tec dort ihre letzte Aufsichtsratssitzung in diesem Jahr.

Das neue Werk am Heuchelhof war bereits im September als Fulfillment Center für das „Serviced Rental" Mietgeschäft teileröffnet worden. Dabei werden Hochleistungs-Verpackungssysteme von der Thermo-Transport-Box bis zum Thermo-Luftfracht-Container auf die gewünschte Transportleistung vorbereitet, um sie dem Kunden einsatzbereit übergeben zu können.

 

Bild (v.l.n.r.): Robert Scheller (Stadtkämmerer Würzburg), Dr. Joachim Kuhn (Vorstand va-Q-tec), Dr. Adolf Bauer (Bürgermeister Würzburg), Thomas Schäfer (Geschäftsführer WVV)

 

Pressekontakt
va-Q-tec AG
Rosemarie Kmitta
PR & Marketing Manager
Telefon: +49 931 35942 – 2937
E-Mail: Rosemarie.Kmitta@va-Q-tec.com

Banner Webshop auf Website