Thermobox für Afrika
Dienstag, 23. August 2016

Thermobox für Afrika

va-Q-tec spendet va-Q-courier für Entwicklungsprojekt in Guinea

Mit einer Sachspende konnte die va-Q-tec AG den Verein Ecole de la Solidarité, Dow-Bodié, Guinea e.V. unterstützen. Bei der Spende handelt es sich um die Thermobox va-Q-courier, die speziell für temperaturkonstante Transporte von Blut und Blutkomponenten sowie für andere wertvolle Frachten eingesetzt wird. Durch das leichte Gewicht von 5 kg war es möglich, die Box als Handgepäck im Flugzeug nach Guinea mitzunehmen. Die gespendete Thermobox va-Q-courier war über zwei Tage unterwegs und ist optimal für längere Transporte geeignet.

Dow-Bodié liegt in Guinea, 360 km nordöstlich der Hauptstadt Conakry. Was im Mai 1999 mit der Gründung eines gemeinnützigen Vereins begann, um den Bau einer Schule zu realisieren, wurde im Laufe der letzten Jahre zu einem Dorfentwicklungsprojekt. Mittlerweile gibt es neben der Schule und weiteren Gebäuden auch ein Gesundheitszentrum, für das va-Q-tec die Thermobox va-Q-courier spendete.

Gruppenfoto (v.l.n.r): Krankenpfleger Monsieur Mansaré, Dr. Keita, Dr. Böske, Krankenschwester Madame Sow, Dr. Diallo, Krankenschwester Djiwo Keita, Dr. Norbert Hartmann, Hebamme Madame Barry

 

Pressekontakt
va-Q-tec AG
Rosemarie Kmitta
PR & Marketing Manager
Telefon: +49 931 35942 – 2937
E-Mail: Rosemarie.Kmitta@va-Q-tec.com

Banner Webshop auf Website