Großer Preis des Mittelstands 2015
Freitag, 10. Juli 2015

Großer Preis des Mittelstands 2015

va-Q-tec feiert das Erreichen der Jurystufe

Wir haben einen guten Grund zum Feiern. va-Q-tec hat beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung die Jurystufe erreicht. Als Zeichen der Wertschätzung überreichte Robert Knitt am 09. Juli 2015 für diesen Erfolg eine vom Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung unterschriebene Urkunde an die Geschäftsleitung von va-Q-tec.

Von ca. 2.200.000 mittelständischen Unternehmen wurden in diesem Jahr 5.009 Unternehmen für den deutschlandweiten Wettbewerb nominiert, davon 1.127 aus Bayern. Hiervon erreichten 815 Unternehmen die Jurystufe, 169 davon kommen aus Bayern - und va-Q-tec ist dabei.

va-Q-tec überzeugte in den fünf anspruchsvollen Kriterien: Gesamtentwicklung des Unternehmens, Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Innovation und Modernisierung, Engagement in der Region, Service und Kundennähe. Mit Erreichen der Jurystufe ist va-Q-tec damit in der engeren Wahl um eine der begehrten und seltenen Auszeichnungen des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstands", die im September 2015 verliehen werden.

 

Pressekontakt
va-Q-tec AG
Rosemarie Kmitta
PR & Marketing Manager
Telefon: +49 931 35942 – 2937
E-Mail: Rosemarie.Kmitta@va-Q-tec.com

Banner Webshop auf Website