Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen
Mittwoch, 30. Juli 2014

Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

va-Q-tec nimmt am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen teil

Die va-Q-tec AG, Werk Kölleda, nimmt aufgrund ihrer freiwilligen Leistungen für eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere mit der Anwendung eines Energiemanagements nach DIN EN ISO 50001, bereits zum zweiten Mal am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen teil. Die Teilnahme endet am 31.10.2016.

Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft. Damit sollen die Rahmenbedingungen für die weitere wirtschaftliche Entwicklung Thüringens auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit verbessert werden. Die im Abkommen formulierten Ziele sollen nach erfolgter Umsetzung der Thüringer Wirtschaft, der Verwaltung sowie allen Bürgerinnen und Bürgern in Thüringen nützen.

www.nachhaltigkeitsabkommen.de

nat 2014