va-Q-case

Das va-Q-case Half Euro ist der ideale passive Hochleistungsbehälter zum internationalen Transport von medizinischen Produkten. Die verlässliche Stabilität der inneren Temperatur dieses Behälters spart Kosten und vereinfacht die Abwicklung und Verfrachtung von Türe an Türe in anspruchsvollen Umgebungen. Dank Pay-Per-Use-Verleih und anpassbarer Erfüllung der Dienstleistungen erleichtert das va-Q-case Half Euro die tägliche Arbeit von Managern klinischer Studien weltweit.

Das va-Q-case Half Euro hat die Grundfläche einer halben Euro Palette und ist gabelstapelbar. Die preisgekrönten Vakuumisolationspaneele der va-Q-tec AG ermöglichen den abweichungsfreien Transport temperatursensibler pharmazeutischer und biotechnologischer Güter, überall hin. Alle va-Q-case half Euro Container ermöglichen einer Fracht im Temperaturbereich von 2 bis 8 °C eine Temperaturunabhängigkeit für mehr als 7 Tage, und das sowohl in sommerlichen (konstant 30 °C) als auch in zu winterlichen (konstant 0 °C) Umgebungstemperaturen. Weitere innere Temperaturbereiche sind 15 - 25 °C, -15 - -25 °C und -40 °C. Tests extremer Bedingungen sind auf Anfrage möglich.

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'Vorteile von'

Vorteile von va-Q-case

  • Zertifizierte Leistung:> 230h
  • Einzigartige Temperaturbereiche
  • Optimale Verfügbarkeit mit 27 TempChain Service Center weltweit
  • weitere Leistungen: Temperaturdatenanalyse und proaktive Transportplanung

We are there for you!

Our experts are happy to advise you on any thermal problem. We support you in all phases,

from your initial questions to the implementation.

Get help