Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Herausforderung und Lösung

Branchen wie Pharma und Biotechnologie stehen vor großen Herausforderungen: neue Gesetze und Regularien wie GDP (Good Distribution Practice), unterschiedliche Transportzeiten, extreme Außentemperaturen, streng definierte Innenraumtemperaturen.

Verlässliche Lösungen von va-Q-tec gewährleisten die tatsächliche Einhaltung der Kühlkette in der täglichen Praxis. Unsere innovativen Hochleistungsverpackungen sind für den Transport von thermisch sensitiven Pharma-, Biotech, Blutprodukten oder Transplantaten hervorragend geeignet. Sie als Kunde können bestimmen, welche thermischen Leistungen sie während des Transports benötigen: durch einfaches Auswählen der Module – kinderleicht. Unser Expertenteam berät Sie gerne bei individuellen Anforderungen.

Kompakte und leichte thermische Verpackungen von va-Q-tec überzeugen durch hervorragende Leistung mit einheitlicher Konfiguration für jede Jahreszeit. Unsere passiven Mehrweg-Transportverpackungen sparen Energie und reduzieren CO2-Emissionen. Erfahren Sie mehr über Technologie und Qualitätskontrollebei va-Q-tec.

Kundenspezifische Lösungen

Neben unserem Standardportfolio sind wir auch auf die Entwicklung kundenspezifischer Verpackungslösungen spezialisiert. Unser Thermotechnik-Team entwirft neue Systeme nach den Vorgaben unserer Kunden und erfüllt selbst die anspruchsvollsten Anforderungen.

Merck KGaA / Deutschland

Über 200.000 Versendungen von Biotechnologieprodukten weltweit

Erfüllte Entwicklungsziele:

  • 0% Temperaturabweichungen
  • Komponenten: EPS-Hülle, Vakuumdämmplatte, kühlende Elemente
  • Vereinfachtes Handling und geringe Risiken
  • Eine Konfiguration für alle Jahreszeiten
Merck
NHS

The National Health Service (NHS) / United Kingdom

Temperaturgeführter Transport von Blutbestandteilen (rote Blutkörperchen, Thrombozytenkonzentrat, etc.) des National Blood Service in England

Erfüllte Entwicklungsziele:

  • Außentasche für besseres Handling (Zugriff-Sicherung und Erfüllung von Arbeitsschutzbestimmungen, Rückverfolgbarkeit)
  • Thermische Stabilität gemäß GDP Vorgaben (Good Distribution Practice)
  • Mechanische Stabilität und Wiederverwendbarkeit für viele hundert Transporte

F.Hoffmann - La Roche:

Transport von klinischen Proben (2°C…8°C, 72hrs, IMP Transport)

Erfüllte Entwicklungsziele:

  • 3 Größen: 8 Liter, 12 Liter und 24 Liter
  • Einfaches Handling
  • Robust und geringes Gewicht
  • 0% Temperaturabweichungen
Roche