va-Q-vip B

va-Q-vip B ist eine evakuierte Dämmplatte für Anwendungen im Baubereich. Die Vakuumdämmplatte va-Q-vip B ist gemäß Zulassungsnummer Z-23.11-1658 vom Deutschen Institut für Bautechnik allgemein bauaufsichtlich zugelassen. Der Kern besteht aus einem mikroporösen Kieselsäurepulver und einem Trübungsmittel, umhüllt mit einer gas- und wasserdampfdichten Kunststofffolie. Die Vakuumdämmplatte va-Q-vip B mit Schutzgewebe ist normal entflammbar (Baustoffklasse DIN 4102-B2). va-Q-vip B Elemente zeichnen sich aufgrund ihrer besonderen Folienfalttechnik durch glatte Kanten und Ecken aus (va-Q-seam). Einzelne Elemente lassen sich daher praktisch fugenlos aneinander setzen. Im Allgemeinen werden rechteckförmige Platten hergestellt. Andere Plattenformen sind auf Anfrage möglich.

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'Vorteile von'

Vorteile von va-Q-vip B

  • Bemessungswert Wärmeleitfähigkeit 0,007 W/mK ab 20 mm Stäke
  • stark reduzierte Wärmeströme und Dicken
  • größere nutzbare Raumfläche
  • extra Schutzschicht für eine sichere Installation

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'Eigenschaften von'

Eigenschaften von va-Q-vip B

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'unit_gc'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'merkmale'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'farbe_paneele'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'dichte_paneele'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'temperaturbestaendigkeit'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'gasdruckanstieg_paneele'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'u_wert_paneele'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'Spezifikationen'

Spezifikationen

merkmale: Glatte Kanten durch va-Q-seam (Folienfalttechnik)
Bemessungswert Wärmeleitfähigkeit 0,007 W/mK ab d = 20 mm
größere nutzbare Raumfläche durch schlanke Isolierung
Bauaufsichtliche Zulassung: Z-23.11-1658 und ETA-17/0926
B2 nach DIN 4102 / E nach EN13501-1
Sonderformen (Trapez, Dreieck, Eckenabschnitt) auf Anfrage möglich
100 % Warenausgangskontrolle durch patentierte Gasinnendrucksmessung (va-Q-check)
Verarbeitungsschutz durch speziell entwickelte Folie

farbe_paneele: schwarz

dichte_paneele: 180 bis 210 (bei d > 10 mm), 180 - 250 (bei d < 10 mm) [kg/m³]

temperaturbestaendigkeit: -70 °C bis 80 °C (bedingt durch die Folie), kurzzeitig bis 120 °C unit_gc

gasdruckanstieg_paneele: < 1,5 (bei d = 20 mm, Raumtemperatur) mbar

u_wert_paneele: 0,22 (bei d = 20 mm) [W/(m²*K)]

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'masse_toleranzen'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'spez_waermekapazitaet_paneele'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'druckbelastbarkeit'

Language 'es_ES' is not defined here. Returning original Text: 'Weitere Eigenschaften'

Weitere Eigenschaften

masse_toleranzen:

spez_waermekapazitaet_paneele: 800 - 1000 (bei Raumtemperatur) [J/kg*K]

druckbelastbarkeit: ungefähr 150 kPa bei 10% Stauchung [kPa]

We are there for you!

Our experts are happy to advise you on any thermal problem. We support you in all phases,

from your initial questions to the implementation.

Get help