IAG Cargo und va-Q-tec unterzeichnen Vereinbarung zur weltweiten Container-Miete
Mittwoch, 28. September 2016

IAG Cargo und va-Q-tec unterzeichnen Vereinbarung zur weltweiten Container-Miete

Die Kooperation mit va-Q-tec bietet Kunden von IAG Cargo eine neue Mietoption für den Transport temperatursensibler Güter

IAG Cargo, die Frachtdivision der International Airlines Group, und va-Q-tec, Anbieter von Hochleistungs-Thermo-Verpackungssystemen, haben heute den Abschluss einer Containermietvereinbarung bekannt gegeben. Dadurch können Kunden von IAG Cargo Thermocontainer von va-Q-tec („va-Q-tainer") nutzen, um temperatursensible Güter weltweit sicher und kostengünstig zu versenden.

 

Die von IAG Cargo eingesetzten va-Q-tainer in fünf verschiedenen Containergrößen ermöglichen den temperaturgeführten Transport in sechs Temperaturbereichen zwischen -70°C und +25°C und stellen eine fortschrittliche, passive Versandlösung dar, die keinerlei Zufuhr externer Energie benötigt. Die Container enthalten eigenentwickelte innovative thermische Energiespeicherkomponenten (sogenannte „PCMs", die thermische Energie während eines Abkühlungs- oder Erwärmungsprozesses absorbieren und speichern, ohne ihre Temperatur wesentlich zu ändern) und gewährleisten somit einen dauerhaften Schutz vor Temperaturschwankungen. Aus diesem Grund benötigen va-Q-tainer nicht das gleiche Maß an stabilisierenden Eingriffen wie aktive Sendungen während des Transportwegs und ermöglichen einen abweichungsfreien Versand von temperatursensiblen Pharma- und Biotech-Produkten.

„Diese Vereinbarung bietet unseren Kunden eine hervorragende und kostengünstige Lösung zum Versand temperatursensibler Güter," sagt Alan Dorling, Global Head, Pharmaceuticals and Life Sciences bei IAG Cargo. „Da temperaturkonstante Sendungen Jahr für Jahr ein beständiges Wachstum verzeichnen, investieren wir kontinuierlich in innovative Lösungen für unsere Kunden, die auch unseren eigenen hohen Ansprüchen genügen. Aus diesem Grund sind wir fest davon überzeugt, dass Kunden, die Pharmazeutika weltweit versenden, diese Vereinbarung begrüßen werden."

„Wir freuen uns sehr, eine Partnerschaft mit IAG Cargo einzugehen. Das umfangreiche Netzwerk von IAG Cargo sowie das integrierte Serviced Rental der va-Q-tainer ermöglichen Versendern von Pharmazeutika einen zuverlässigen und lückenlosen temperaturgeführten Transport, der die anspruchsvollen Anforderungen an weltweite Kühlketten im Healthcare-Bereich erfüllt ," ergänzt Dominic Hyde, Managing Director von va-Q-tec Limited.

 

Bild: Alan Dorling (Global Head of Pharmaceuticals and Life Sciences, IAG Cargo), Will Staddon (Global Product Manager, IAG Cargo) und Dominic Hyde (Managing Director, va-Q-tec Ltd.)

 

Pressekontakt
va-Q-tec AG
Rosemarie Kmitta
PR & Marketing Manager
Telefon: +49 931 35942 – 2937
E-Mail: Rosemarie.Kmitta@va-Q-tec.com

Banner Webshop auf Website