Donnerstag, 14. April 2016

Neue Containergröße

Auf der Logipharma feiert va-Q-tec den 100. va-Q-tainer TWINx Container und einen vergrößerten Produktionsstandort

va-Q-tec feiert während der LogiPharma in Montreux, einer der größten weltweiten Supply Chain-Veranstaltungen für Pharmaexperten, vom 19. bis 21. April den 100. Container der neuesten und größten Produktklasse va-Q-tainer TWINx. Das Produkt va-Q-tainer TWINx wurde 2015 für den weltweiten Container-Mietservice "LOAD & GO" auf den Markt gebracht, bei dem die Container mit der gewünschten Temperatur vorkonditioniert an ihren Abholort geliefert werden. Bis heute konnten insgesamt über 1 Million Sendungen mit va-Q-tec Containern und Boxen ohne Temperaturabweichung abgewickelt werden.

Der neue va-Q-tainer TWINx ist ein leistungsstarker passiver Container, ideal für den temperaturkontrollierten Transport weltweit. Der Container wurde für den Transport von zwei US-Paletten oder zwei EURO-Paletten entwickelt. Der va-Q-tainer TWINx ist besonders für den abweichungsfreien Transport von temperaturempfindlichen Pharmazie- und Biotech-Produkten geeignet.

Vor kurzem erst, im September 2015, hat die va-Q-tec AG ihre Produktionskapazität erweitert und eine neue Halle für die Produktion von thermischen Hochleistungs-Containern am Hauptsitz in Würzburg eingeweiht. Dank der neuen Fläche mit über 1.000 qm kann va-Q-tec die gestiegene Nachfrage an Containern optimal bedienen.

„In der Pharmabranche gelten wir als der Top-Problemlöser im Bereich Kühlkettenlogistik", erklärt Dr. Joachim Kuhn, Vorstandsvorsitzender der va-Q-tec AG. „Die steigenden Anforderungen an die Temperaturkontrolle können mit unseren Hochleistungscontainern, ohne externe Energiezufuhr, sicher – auch über eine längere Zeit - erfüllt werden", so Kuhn weiter.

va-Q-tec beliefert seit über zehn Jahren pharmazeutische, Biotech- und Logistikunternehmen mit thermischen Verpackungssystemen. Diese werden durch die optimale Kombination aus eigen-entwickelten Vakuumisolationspaneelen (VIPs) und Phasenübergangsmaterialien (PCMs) gefertigt. Höchste Priorität ist, die Produkte der Kunden effektiv zu schützen und Kosten in der Supply Chain zu reduzieren.

 Newsbild Containerhalle

 

Pressekontakt
va-Q-tec AG
Rosemarie Kmitta
PR & Marketing Manager
Telefon: +49 931 35942 – 2937
E-Mail: Rosemarie.Kmitta@va-Q-tec.com