Video ansehen & für va-Q-tec abstimmen
Dienstag, 12. Januar 2016

Video ansehen & für va-Q-tec abstimmen

va-Q-tec bewirbt sich als „National Public Champion" bei den European Business Awards

Die va-Q-tec AG aus Deutschland konkurriert seit heute um den Titel „National Public Champion" der diesjährigen European Business Awards, gesponsert von RSM. Das Unternehmen, das in der ersten Juryphase bereits als einer der National Champions gekürt wurde, präsentiert online sein Bewerbungsvideo, das einen spannenden Einblick in die Erfolgsgeschichte gibt: http://www.businessawardseurope.com/vote/detail-new/germany/17008  

 

Dr. Joachim Kuhn, CEO bei va-Q-tec erklärt: „Wir hoffen, dass unser Video in den kommenden Wochen möglichst viele Leute überzeugt und sie für uns abstimmen. Die Meinung der Öffentlichkeit bedeutet uns sehr viel, da es bestehende und potentielle Kunden sind, die abstimmen und zu unserem Erfolg beitragen."

Das Unternehmen mit den meisten Online-Stimmen wird am 7. März 2016 als „National Public Champion" verkündet. Darauf folgt ein zweites Voting, um im Juni 2016 aus allen National Public Champions der 32 verschiedenen Länder den Gesamtsieger „European Public Champion" zu küren.

Zusätzlich zum öffentlichen Voting wird die unabhängige Jury der European Business Awards 110 Unternehmen auswählen, die den Titel „Ruban d’Honneur recipients" erhalten und während der letzten Phase des Wettbewerbs um den Gesamtsieg in den einzelnen Kategorien konkurrieren.

Adrian Tripp, CEO der European Business Awards informiert: „Vergangenes Jahr haben über 170.000 Menschen aus aller Welt abgestimmt. Das Voting ist ein wichtiger Teil der Awards, da es den Unternehmen die Möglichkeit bietet, ihren Erfolg öffentlich zu zeigen. Deswegen rufen wir alle auf, sich die Firmenvideos anzusehen und abzustimmen, um ihr Land oder ihr bevorzugtes Unternehmen zu unterstützen."

 

Über die European Business Awards

Die European Business Awards wurden 2007 ins Leben gerufen, um den Erfolg von europäischen Unternehmen zu würdigen und die Entwicklung einer stärkeren Wirtschaftsgemeinschaft in Europa zu unterstützen. Beim Wettbewerb in 2014/15 waren alle EU-Märkte vertreten, zusätzlich die Schweiz, Türkei, Norwegen, Serbien und Mazedonien.

 

Pressekontakt
va-Q-tec AG
Rosemarie Kmitta
PR & Marketing Manager
Telefon: +49 931 35942 – 2937
E-Mail: Rosemarie.Kmitta@va-Q-tec.com

Banner Webshop auf Website