Solar Decathlon Wettbewerb
Dienstag, 14. September 2010

Solar Decathlon Wettbewerb

Erste Preise in den Kategorien „Innovation" sowie „Planung und Konstruktion" bei Solar Decathlon Wettbewerb – Stuttgarter Hochschule setzte auf Hochleistungsdämmstoffe der va-Q-tec AG

14.09.10 - Am 27. Juni wurden in Madrid die Sieger des diesjährigen Solar Decathlon Europe ausgezeichnet, darunter die Stuttgarter Hochschule für Technik. Der Solar Decathlon Europe 2010 ist der architektonische und energietechnische Wettbewerb des amerikanischen Energieministeriums in Zusammenarbeit mit dem spanischen Wohnungsbauministerium. Die teilnehmende Hochschule für Technik Stuttgart setzte bei der Dämmung ihres innovativen Gebäudes auf Hochleistungsdämmstoffe der va-Q-tec AG. Dadurch konnte sich das Stuttgarter Team in den Kategorien „Innovation" sowie „Planung und Konstruktion" gegen 16 weitere internationale Wettbewerber durchsetzen und sich zweimal den ersten Platz sichern.

Durch den Einsatz von Vakuumisolationspaneelen der va-Q-tec AG im prämierten Gebäude wurde ein exklusives, innovatives und zugleich stromsparendes Design ermöglicht, welches die Jury begeisterte. In der Gesamtwertung erreichte die Hochschule für Technik Stuttgart mit ihrem Projekt einen wohlverdienten, dritten Platz.