Cold Chain Konferenz in Peking
Mittwoch, 14. März 2012

Cold Chain Konferenz in Peking

Im Rahmen der diesjährigen chinesischen Bio/Pharma Cold Chain Veranstaltung in Peking präsentierte va-Q-tec seine temperaturstabilen Transportlösungen einem breiten Publikum. Mit dem neuen anmietbaren Trip Rental Container, dem va-Q-tainer USx, bietet va-Q-tec eine sichere und kostengünstige temperaturstabile Transportlösung für Pharma- und Logistik-Unternehmen. Bei einer qualifizierten Leistung von mehr als 120 Stunden ist der passive Container va-Q-tainer USx das bevorzugte Transportbehältnis für anspruchsvolle Cold Chain Handelsrouten.

Die IQPC Cold Chain Conference, die im Februar stattfand, bringt chinesische Behörden und internationale Cold Chain-Spezialisten aus dem Pharma-, Logistik- und Verpackungs-Bereich zusammen, um die Realisation von ununterbrochenen Kühlketten-Systemen in China und global voranzutreiben. Das ich China bis zum Jahr 2013 zum drittgrößten Pharma-Markt weltweit entwickeln wird, war dies eine wegweisende Konferenz mit vielversprechenden Gesprächen und Resultaten für alle Teilnehmer.