va-Q-tec im STEP Award Finale
Freitag, 19. Oktober 2012

va-Q-tec im STEP Award Finale

Infraserv Höchst und das F.A.Z.-Institut zeichnen in diesem Jahr zum siebten Mal innovative Unternehmen aus den Branchen Chemie, Pharma, Life Science, Bio-/Nanotechnologie, Medizintechnik und Greentech mit dem STEP Award aus. va-Q-tec zählt zu den zehn Finalisten des begehrten Preises und wurde aufgrund seiner zahlreichen Innovationen in den Bereichen Greentech, Nanotechnologie und Pharma Support unter die besten Zehn gewählt.

Über 600 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich in den vergangenen Jahren um den mit 100.000 Euro dotierten Unternehmenspreis beworben. Ziel des STEP Award ist die Förderung innovativer Wachstumsunternehmen in Form von Geldpreis, Servicepaket, Unternehmensnetzwerk und Kommunikation sowie Produktion und Infrastruktur. Der für den Gesamtsieger ausgeschriebene Preis im Wert von 100.000 Euro teilt sich je zur Hälfte in eine Geldsumme und in ein umfangreiches Servicepaket. Die Beratungs- und Serviceleistungen werden von den Förderern und Partnern des STEP Award eingebracht, die den Preisträger in seiner Wachstumsphase unterstützen. Dazu zählen Technologiepartnersuche, Finanzierung/ Business Development, Strategieberatung, Rechtsberatung, Logistik, IT-Lösungen, Marketing und Kommunikation.

Am 29. Oktober werden sich die 10 Finalisten in einem 15-minütigen Elevator Talk der Jury stellen, bevor die finale Entscheidung über den Preisträger am 5. Dezember in Frankfurt fällt. Der CEO der va-Q-tec AG, Dr. Joachim Kuhn, wird die Vorstellung va-Q-tec's übernehmen und als einer der Unternehmensgründer va-Q-tec's Innovationen erläutern.

 step award logo

 

Banner Webshop auf Website