VIP

Vakuumisolationspanele (VIP)werden firmenintern entwickelt und hergestellt und erfüllen so die höchsten Standards im Hinblick auf den Thermoschutz für Ihre Produkte in extremen Umgebungsbedingungen. Ein Vakuumisolationspanel ist ein Wärmeisolationspanel, das bis zu zehnmal besser isoliert als herkömmliche Wärmeisolationsmaterialien. Ein Zentimeter Vakuumisolation bietet die gleiche Wärmeisolation wie zehn Zentimeter Styropor.

va-Q-vip ist ein evakuiertes, durchlässiges Wärmeisolierpanel mit herausragenden Isoliereigenschaften. Das Kernmaterial von va-Q-vip besteht aus einer geschämten Kieselplatte und ist nicht brennbar. Sie wird unter Vakuum mit einer gasdampfdichten Folie verschlossen. Durch das Schaffen eines Vakuums wird die Konvektion praktisch eliminiert und durch den geringeren Druck im Inneren der Panele auch die Leitfähigkeit.

Dickenvergleich

Ein Risiko beim Einsatz der VIPs ist der Verlust des Vakuums im Laufe der Zeit sowie Schäden am Vakuum, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Beim Einsatz von VIPs ist ein Qualitäts-Kontrollsystem immens wichtig. Das einzigartige und verlässliche Qualitäts-Kontrollsystem für Vakuumisolationspanele (VIPs) von va-Q-tec, der va-Q-check, ermöglicht die genaue Qualitätskontrolle der Isolation innerhalb von Sekunden vor Freigabe der Verpackung. Der va-Q-check garantiert eine qualifizierte Verpackung und die verlässliche Verwendung temperatur-kontrollierter Verpackungen.

va-Q-check Qualitätskontrollgerät

va Q check 40 im Einsatz2

 

Temperaturschock-Beständigkeit

va-Q-tainer Container verfügen über Temperaturschock-Beständigkeit. Dies bedeutet, dass der Container auf einzigartige Weise auf heiße und kalte Schocks reagiert, die durch rasche Veränderungen der Außentemperatur ausgelöst werden. Diese schnellen Veränderungen der Außentemperatur haben Einfluss auf die Innentemperatur des Containers. Dank der hervorragenden in den Containerwänden eingebauten Vakuumisolation wird der Einfluss auf die Innentemperaturen um 6 bis 8 Stunden verzögert. Im Vergleich zu äußeren Temperaturschocks wird der Einfluss des Temperaturunterschieds auf das Innere des Containers um das zehnfache reduziert.

 

Unsere Technologieexperten stehen Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung.