Luftfahrt

Kunde: QinetiQ Group plc

Produkt: solarbetriebenes Ultraleichtflugzeug „Zephyr" für den Einsatz in der Stratosphäre Batterien speisen E-Motor und werden von den Solarpanels tagsüber geladen

 

Herausforderung

In 20 km Höhe, bei unter - 50 °C, sind Batterien nicht funktionsfähig. So lag der alte Weltrekord im Dauerflug bei nur 36 Stunden, da bei Nacht die Batterien ihren Dienst versagten. Dazu kommt, dass das ganze Flugzeug bei 23 m Spannweite nur 50 kg wiegen durfte. Ziel war also die bestmögliche Isolierung bei möglichst geringem Gewicht.

 

Lösung

Unsere flexiblen va-Q-pro „Faltkistenpaneele" aus einem Stück sind bei bester Isolierung extrem leicht. Sie sind nur 6 mm dick und lassen sich sehr flexibel einbauen. Mit ihrer Hilfe halten sich die Batterien selbst warm (passiv). Der neue Weltrekord: 336 Std. Nonstop-Flug, über 21 km Flughöhe.

Zephyr-2010-launch2.jpg