Individuelle Lösungen

Über unser Standard-Portfolio hinaus liegt unser Spezialgebiet bei der Entwicklung individueller Verpackungslösungen. Unser thermisches Entwicklungsteam entwickelt anhand von anspruchsvollen Anforderungen neue Systeme, die genau auf die Vorgaben unserer Kunden zugeschnitten sind.

 

Beispiel 1

Merck KGaA / Deutschland
Über 200.000 Versendungen von Biotechnologieprodukten weltweit

Erfüllte Entwicklungsziele:

  • 0% Temperaturabweichungen
  • Komponenten: EPS-Hülle, Vakuumdämmplatte, kühlende Elemente
  • Vereinfachtes Handling und geringe Risiken
  • Eine Konfiguration für alle Jahreszeiten

 

Beispiel 2

The National Health Service (NHS) / United Kingdom
Temperaturgeführter Transport von Blutbestandteilen (rote Blutkörperchen, Thrombozytenkonzentrat, etc.) des National Blood Service in England

Erfüllte Entwicklungsziele:

  • Außentasche für besseres Handling (Zugriff-Sicherung und Erfüllung von Arbeitsschutzbestimmungen, Rückverfolgbarkeit)
  • Thermische Stabilität gemäß GDP Vorgaben (Good Distribution Practice)
  • Mechanische Stabilität und Wiederverwendbarkeit für viele hundert Transporte

 

Beispiel 3

F.Hoffmann – La Roche:
Transport von klinischen Proben (2°C...8°C, 72hrs, IMP Transport)

Erfüllte Entwicklungsziele:

  • 3 Größen: 8 Liter, 12 Liter und 24 Liter
  • Einfaches Handling
  • Robust und geringes Gewicht
  • 0% Temperaturabweichungen

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre thermische Herausforderung.

Kelvinhours final3

Kennen Sie die tatsächliche Leistung der Verpackung, die Sie verwenden?

 

Bringen Sie Licht ins Dunkel – mit Kelvinhours. Diese kombinieren die geforderten Transportzeiten mit den vorgegebenen Temperaturanforderungen – und erleichtern dadurch einen direkten Vergleich der angebotenen Transportverpackungen. Gerade beim Transport temperatursensibler Produkte fällt die Wahl der geeigneten Verpackung dann kinderleicht.  

 
Der Kelvinhours-Kalkulator von va-Q-tec bietet Ihnen:
  • Erhöhte Sicherheit bei der Verpackungsauswahl
  • Verringertes Risiko auf Transportrouten 
Call to action final2