Dienstag, 21. März 2017

va-Q-tec weiter auf Erfolgskurs

Umsatzerlöse im Jahr 2016 um 58% auf 35,5 Mio. EUR gesteigert, bereinigtes EBITDA wächst überproportional um 92% auf 6,9 Mio. EUR

  • Umsatz 2016 35,5 Mio. EUR gegenüber 22,5 Mio. EUR in 2015 (+ 58%)
  • Bereinigtes EBITDA 2016: 6,9 Mio. EUR gegenüber 3,6 Mio. EUR in 2015 (+ 92%); Verbesserung der bereinigten EBITDA-Marge von 12% auf 16% in 2016
  • Ursprüngliche Erwartungen für Umsatz und bereinigtes EBITDA deutlich übertroffen
  • Zum Wachstum trugen sowohl ein starkes Produkt-, System- wie auch Servicegeschäft bei
Mittwoch, 01. März 2017

"Zukunft – ich gestalte sie"

va-Q-tec unterstützt als Sponsor den Regionalwettbewerb junger, talentierter Forscher in Unterfranken

Auch in diesem Jahr engagieren wir uns bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht". Dieser unterstützt 2017 unter dem Motto „Zukunft – ich gestalte sie" Jugendliche, die sich für Technik, Mathematik und Naturwissenschaften begeistern. Der Wettbewerb bietet einen optimalen Rahmen, Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Fähigkeiten individuell zu fördern.

Mittwoch, 01. März 2017

Würzburger Wirtschaftstage

Werksbesuch beim Innovationsführer va-Q-tec

Bei den Würzburger Wirtschaftstagen stellt sich die Firma va-Q-tec AG am 20. März von 16:00 bis 17:30 Uhr interessierten Besuchern vor. „Der Werksbesuch bei uns im Rahmen der Würzburger Wirtschaftstage ist ideal, um unsere preisgekrönte Technologie und unser dynamisches Unternehmen kennenzulernen," erklärt Vorstandsvorsitzender Dr. Joachim Kuhn.

Dienstag, 21. Februar 2017

Forschungsprogramm INNOVIP

va-Q-tec forscht an europäischem Projekt für innovative Dämmstoffe in der Baubranche

Als Experte für Dämmlösungen in Gebäuden beteiligt sich va-Q-tec am Forschungsprogramm INNOVIP (http://www.innovip-h2020.eu), das von der Europäischen Kommission gefördert wird. Insgesamt forschen 12 internationale Partner-Unternehmen unter Leitung des Forschungsinstituts für Wärmeschutz e.V. München zusammen an dem europäischen Projekt.

Dienstag, 07. Februar 2017

Neues Pharma-Logistikzentrum von Agility in Indien

Einrichtung am Flughafen Hyderabad dient va-Q-tec künftig als Netzwerkstation für das Container-Mietgeschäft

Agility, ein führender und weltweit tätiger Anbieter von Logistikdienstleistungen mit Schwerpunkt Life Sciences nimmt eine weitere temperaturkontrollierte Einrichtung für Pharmalogistik der Spitzenklasse in der Nähe des Flughafens Hyderabad in Betrieb. Diese Einrichtung dient der Abwicklung von Containern und Behältern für Luftfrachtsendungen, während in der vorhandenen Einrichtung in Nhava Sheva am Hafen von Mumbai Seefrachten abgewickelt werden.

 

Donnerstag, 02. Februar 2017

va-Q-tec erneut National Champion

va-Q-tec wird als „National Champion" bei den European Business Awards ausgezeichnet

Auch bei den diesjährigen European Business Awards ist va-Q-tec als einer der „National Champions" für Deutschland gekürt worden. Es handelt sich um den größten europäischen Wettbewerb für einzigartiges Unternehmertum.Die Awards finden bereits zum 10. Mal statt. Dieses Jahr gingen über 33.000 Bewerbungen aus 34 europäischen Ländern ein. Der Wettbewerb wird europaweit von Vertretern aus Wirtschaft und Politik unterstützt.

Montag, 16. Januar 2017

Voting European Business Awards

Stimmen Sie für va-Q-tec als „National Public Champion" für Deutschland bei den European Business Awards

va-Q-tec bewirbt sich um den Titel als „National Public Champion" für Deutschland bei den diesjährigen European Business Awards von RSM, Europas größtem Businesswettbewerb.

Das Unternehmen, das in der Juryphase bereits als einer von 32 National Champions für Deutschland gekürt wurde, präsentiert online in seinem Bewerbungsvideo seine Erfolgsgeschichte und hofft darauf, auch die Öffentlichkeit zu überzeugen.

Klicken Sie hier und geben Sie uns Ihre Stimme: http://bit.ly/2jpfxrj

Freitag, 23. Dezember 2016

Ausbau Standort Würzburg

va-Q-tec empfängt Stadt Würzburg und WVV auf neuem Werksgelände am Heuchelhof

Anlässlich des weiteren Ausbaus des neuen Standorts am Würzburger Heuchelhof hat die va-Q-tec AG die Stadt Würzburg und die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs GmbH zum neuen geplanten Hauptquartier eingeladen. Ende 2018 soll das gesamte Hauptwerk von va-Q-tec, das sich momentan in der Dürrbachau befindet, mit Produktions- und Büromitarbeitern dorthin umziehen. „Wir werden an diesem neuen Standort unser gesamtes Technologiespektrum zeigen", erklärte Dr. Joachim Kuhn, Vorstandsvorsitzender bei va-Q-tec: „Es ist toll, dass Würzburg die Expansion lokaler Unternehmen wie va-Q-tec begleitet und unterstützt."

Dienstag, 13. Dezember 2016

Schweizerische Post vergibt Großauftrag

va-Q-tec erhält von der Schweizerischen Post einen Großauftrag für Flotte von thermischen Transportbehältern

  • Einer der größten Einzelaufträge in der Geschichte der va-Q-tec
  • va-Q-tec liefert in einem ersten Schritt eine Flotte von wiederverwendbaren Transportbehältern an die Schweizerische Post
  • Grundlegender Beginn einer strategischen Partnerschaft zwischen der va-Q-tec und der Schweizerischen Post für temperaturgeführte Logistik im Schweizer Markt
  • Der Auftrag unterstreicht die Wachstumsdynamik im Healthcare-Geschäft der va-Q-tec
Dienstag, 15. November 2016

Beteiligung an SUMTEQ

va-Q-tec erhöht Beteiligung am High-Tech Unternehmen SUMTEQ

Die va-Q-tec AG (ISIN DE0006636681 / WKN 663668), ein technologisch führender Anbieter hocheffizienter Produkte und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation, erhöht ihre Beteiligung an der SUMTEQ GmbH. SUMTEQ ist ein junges Technologieunternehmen, das neuartige Polymer-Nanoschäume entwickelt. Diese Polymer-Nanoschäume verfügen über hervorragende Dämmeigenschaften. Sie sind leicht, langlebig und besonders formstabil, und ergänzen damit das Angebot an Hochleistungsdämmungen der va-Q-tec sehr gut.

Banner Webshop auf Website