• Deutsch (de)
  • Englisch (en)

Vakuumisolationspaneele und Wärmedämmung

Vakuumisolationspaneele (VIP)

Bei Vakuumisolationspaneelen (Vakuumdämmplatten) wurde das Prinzip der Thermoskanne in die Plattenform übertragen.

VIPs sind hochwärme-isolierende Platten, die bei minimaler Dicke eine bisher nicht erreichte, extrem hohe Wärmedämmung bieten. Das druckstabile Kernmaterial besteht aus einem verpressten, mikroporösen Pulver, offenporigem Polyurethan-Schaum oder Mikrovlies. Der Kern ist mit einer Hochbarrierefolie gasdicht verpackt und evakuiert, d. h. luftleer gepumpt.

 

Im Allgemeinen dämmen VIPs um ein Vielfaches besser als herkömmliche Faser- oder Schaumdämmungen. Bei va-Q-tec die hohe Produktqualität, kontrolliert mit dem weltweit patentierten va-Q-check System ermöglicht eine langzeit-stabile hocheffiziente Wärmedämmung.

Der Einsatz von va-Q-tecs Vakuumdämmplatten ist besonders dann vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht und dennoch sehr gut thermisch gedämmt werden soll.